Der Mensch ist nicht nach dem zu beurteilen, was er weiß, sondern nach dem, was er liebt.

Werbeanzeigen

Aurelius Augustinus (354-430)

2 Antworten zu Aurelius Augustinus (354-430)

  1. 

    Kommen wir da nicht potentiell in eine Schleife…?
    Ich behaupte mal dass ich dich dann nach Karo beurteilen kann und sie beurteile ich indem ich dich beurteile?^^

Schreibe eine Antwort zu Sven Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s